lara.jpg (6699 Byte)

 

 

zurück zu Elektrik-FJ

 

 

 

zurück zu Elektrik-Busa

Eine kleine Ring - Kunde
betreffend elektr. Widerstände

 

Farbe

Wert für 1. Ring Wert für 2. Ring Wert für 3. Ring Wert für
4.Ring
Wert für Toleranzring
  schwarz 0 0 0 x 1 --
  braun 1 1 1 x 10 +/- 1%
  rot 2 2 2 x 100 +/- 2%
  orange 3 3 3 x 1000 --
  gelb 4 4 4 x 10.000 --
  grün 5 5 5 x 100.000 --
  blau 6 6 6 x 1.000.000 --
  violett 7 7 7 x 10.000.000 --
  grau 8 8 8 x 100.000.000 --
  weiß 9 9 9 x 1.000.000.000 --
  gold -- -- -- -- +/- 5%
  silber -- -- -- -- +/- 10%
  ohne -- -- -- -- +/- 20%

 

 

Nun zur Frage, wie unterscheide ich den ersten Ring vom Toleranzring, also die Frage, wie herum man so ein Teil hält:
 

Der Toleranzring ist immer ein Stück weit abgesetzt von den anderen Ringen! Man sieht es auch in den beiden Beispielen. Wobei im Beispiel 1 der Abstand bewußt größer gewählt wurde.
 

Aber auch im Beispiel 2 ist der Abstand des braunen Rings größer als der zwischen den anderen!
Die Dicke des Rings hat nichts zu sagen...!

 

Beispiel 1:

                

Rot    -    Rot    -    Schw.    x    Schw.  /  Braun

bedeutet

  2      -            -      0          x       1      /      1%

 also
220 x 1 = 220 Ohm [
W ] (= 0,22 kW)
mit
±  1% Toleranz

   
Beispiel 2:

                

Rot    -    Rot    -    Schw.   x   Orange  / Braun

bedeutet

  2      -      2       -      0         x     1.000    /    1%

 also
22
0
x 1000 = 220.000 Ohm [
W ]  (= 220 kW)
mit
±  1% Toleranz

 

und hier wie üblich das Ganze zum

Download

als pdf - Datei