lara.jpg (6699 Byte)

 

Fahrwerk

 

 

 

Home

 

 

Heck hoch durch ein längeres Federbein

 

 

Hi Leutz,

 

nach diversen Mails mit Fa. Wilbers kann ich folgendes, Stand Januar 2017, veröffentlichen:

 

Wer seine FJ, egal welchen Baujahres, im Heck legal höher legen will,

kann dies über eine "Verlängerung" des Wibers - Federbeines erreichen.

 

Wer gleich bei der Bestellung eines neuen Wilbers - Federbeins,

egal für welche FJ,

um die Verlängerung des Federbeins nachfragt,

bekommt diese Verlängerung ohne Mehrkosten verbaut

und hat dennoch die volle ABE mit drin.

 

Bedeutet - das Heck kommt hoch und man hat null Streß wegen selbst "geschnitzter" Knochen (ohne ABE) oder anderer "Strickerei".

 

 

Hier die Original- / Wilbers-Standard - und Wilbers-Neu - Längen der Federbeine :

 

Typ

Bj.

Original
Baulänge
[ mm ] (1)

Wilbers
Baulänge
[ mm ]

Wilbers – verlängert
[ mm ] (2)

res.
Heckhöherlegung
[ mm ]

47 E

84 - 85

~ 290

289

296

+6 x 2,8 =   + 16,8

1 XJ

86 - 87

~ 290

289

296

+6 x 2,8 =   + 16,8

3 CW

88 - 90

~ 290

290

296

+6 x 3,0 =   + 18,0

3 YA

91 - 93

~ 299

301

312

+12 x 2,5 =  + 30,0

Die Heckhöherlegung errechnet sich aus dem Unterschied
von
[ mm ] (2)  -   [ mm ] (1)  X   Übersetzungsverhältnis

 

 

Wer bereits ein Wilbers sein eigen nennt, ist nun aber nicht Neese, sondern kann es einschicken und nachträglich auf die o.a. Maße verlängern lassen.

Die Kosten für den Umbau errechnen sich aus den Wartungskosten für den jeweiligen Federbeintyp

zuzüglich der folgend aufgeführten Umbaukosten für die Längenänderung :

 

1. Federbein 47 E & 1 XJ ==>  60,00 €

 

2. Federbein 3 CW ==>  60,00 €

 

3. Federbein 3 YA ==>  65,00 €

 

Somit ergibt sich zum Beispiel

für die 3 CW

ein Gesamtpreis für ein Standardfederbein (640er) von:

Wartung - 99,- €   +   Längenänderung - 60,- €   +   Rückporto - 7,- €   =  166,00 €

 

oder für ein Ecoline auch 3 CW

Wartung - 59,- €   +   Längenänderung - 60,- €   +   Rückporto - 7,- €   =  126,00 €

 

Alles natürlich noch zzgl. Eurer Portokosten für den Versand zu Fa. Wilbers .

 

Und noch etwas !

In der Kostentabelle sind alleine die Preise für eine Wartung heran gezogen.

Für knappe 20 € weniger geht´s auch ohne Wartung, was einer schlichten Zerlegung und Remontage entspricht, was aber NULL Sinn macht.

Blöd aber wahr, wenn man gerade erst ein flammneues Federbein OHNE Längenänderung gekauft hat und jetzt doch mehr haben will.
Dann hat man sowieso mit Zitronen gehandelt.
 

Ansprechpartner für die Wartung und nachträgliche Verlängerung ist
die Fa. Triple Tuning GmbH , ein 100%iges Tochterunternehmen der Fa. Wilbers

Direktkontakt bei TT ist Frau Schagen, Tel.: +49 (0) 5921 / 8190470 oder 8190472

 

 

 top.gif (1120 Byte)

 

Ergänzung / mein posting im fj-forum :

Mittwoch, 6. September 2017, 10:55

eben mit Wilbers telefoniert und folgende Aussage bekommen :

man kann z.B. das Federbein der 3CW auch in der Länge von 285 / 280 / 275 bekommen
und
das sogar unter Beibehaltung des 290er Hubs,
was bewirkt, dass das Federbein NICHT härter wird, als das Standard-Bein mit 290er Länge.

und das Ganze dann sogar mit ABE, da die Grundpfeiler des Federbeins nicht geändert sind
und diese anderen Längen in der ABE enthalten sind.

 

Käpt´n hat im Sept./Okt. 2017 eines für die 3CW in 275er Länge bestellt und auch bekommen incl. beiliegender ABE !