lara.jpg (6699 Byte)

 

Fahrwerk

 

 

Home

 

 

Superbikelenker  an die FJ
per
.........

 

Was mich dazu bewogen hat diese Leitfäden zu erstellen ?

Ganz einfach.

Immer wieder kommen Fragen auf , was man tun kann , um die FJ handlicher zu machen.

Und dazu gehört neben dem Durchstecken der Gabel und der Heckhöherlegung auch die Verwendung eines 760 mm breiten Superbike - Lenkers, z.B. Louis (10021480).

 

1.

per Adapterplatte

2.

per XJR Gabelbrücke an die FJ

3.

per ABM / Spiegler Superbikebrücke

4.

Gabel durchstecken (lt. Wibers max. 15 mm)

Und druckt Euch die hier abgelegte Prinzip - Zeichnung der FJ - Gabel aus
und schreibt Euch Eure Maße da rein.

Und wer einen Superbikelenker (s.o.) montiert, muß ja zwingend mindestens die eine Bremsleitung von der Pumpe zum Verteiler ändern (ca. 40 mm länger als Original). (X) 

Dann macht es sich wesentlich besser, gleich zwei Neue (Stahlflex mit Kunststoffummantelung) zu kaufen,
die dann von der Pumpe (Doppelhohlschraube) direkt zu den beiden Sätteln führen,
ergo den Verteiler als mögliche Fehlerquelle bzgl. Luftblase unnütz machen.

(X)  Ausnahme die 3YA mit Abs .
Bei ihr genügt es, den Bremsschlauch einfach hinter dem Gabelrohr zu verlegen - passt & funtzt.

 

Eure Schleife

aus Berlin

geschrieben im Februar 2017

 

 

PS:      Denkt aber bitte immer daran – alles hier Geschriebene soll und darf nur eine Anregung sein und kann somit niemals den Rang eines WHB etc. erhalten, d.h. jeder schraubt auf eigene Verantwortung und eigene Gefahr.

 

UND:  Wer keine Ahnung vom Schrauben hat bzw. absoluter Schrauber - Neuling / - Anfänger ist, sollte sich jemanden suchen der sowas schon mal gemacht hat. Sonst gibt das nur Murks und Frust.