lara.jpg (6699 Byte)

 

Home

 

 

Motor & Auspuff

 

 

Motorenwechsel

 

 

Hi Leutz,

wird langsam umfangreicher , was ich so zu diesem Thema zusammen getragen habe.

Daher ne neue Seite mit Inhaltsverzeichnis .

 

 

 

 

 

Etwas ganz Allgemeines zum Thema XJR - Motor und dessen Einbau in die FJ.

Es macht kaum einen Sinn, sich die ganze Arbeit mit einem 12er Motor zu machen, hat dieser doch die gleichen Guß - Zylinder - Laufbuschen wie der FJ-Motor UND auch den gleichen Anlasserfreilauf.

Daher meine Empfehlung wie folgt :

Nehmt auf jeden Fall den Motor der 13er.

 

Zum Einen hat er einen modifizierten Anlasserfreilauf, der nach meinen bisherigen Erfahrungen selbst bei km - Leistungen von über 200.000 km immer bestens arbeitet.

 

Zum Anderen sind seine Zylinder - Laufbuchsen mit Nikasil beschichtet, was nahezu ein unendliches Leben generiert und damit auch den Ölverbrauch in sehr erträglichen Maßen hält.

 

Aber Achtung - wie bei Volker "Faleinix" festgestellt , genügt der Ölkühler scheinbar nicht den erhöhten Anforderungen, will sagen die Öl - Temps steigen doch locker bis auf 110-115 °C. Es wird ein Ölkühler mit größerer Fläche (siehe dieses Beispiel hier), also größerer Kühlleistung, fällig.