lara.jpg (6699 Byte)


zurück zu Busa-Mechanik

 

zurück zu Busa-Benzin

 

 

KFR zum 1.

 

KFR zum 2.

 

KFR zum 3.

 

KFR zum 4.

Konstantfahrruckeln (KFR) - V -

99 / 2000 er  - Umbau auf interne Pumpe

 

Warum Das ?

 

Meine Vorgeschichte dazu.

 

Ganz einfach - immer wieder mal meckert der Eine oder Andere über Ruckeln / KFR der 99er oder 2000er Haya.

So auch bei meiner ex 2000er .

Dann wird mit der Yoschi-Box angefettet, die Filter in Pumpe und Einspritzdüsen gereinigt,  Benzinschläuche der 2000er verbaut, der Gangsensor evtl. getauscht usw. usw.

 

Wenn DAS alles dann aber noch immer nicht wirklich hilft, kommt noch eine Chance,
 

nämlich das Lackkleid einer Busa der Bj. ´01-´07 mit - Tadaaaaaa - interner Pumpe zu verbauen.

 

DAS hat zumindest bei meiner (ex-) Hayabusa auf´s Feinste geholfen.

 

Grund dafür wird der wohl konstantere Druck , im Vergleich zur externen Pumpe bei der 99/00er , im Benzinsystem sein - so die Vermutung meines Bruders.

 

Und egal, was auch immer es genau war - es hat geholfen.

Ich hatte mir ein originales, schwarzes, 2003er Lackkleid samt Tank, plus die interne Pumpe, besorgt und montiert.

 

Dabei muß es nicht zwingend ein 2003er Lackkleid sein, es passen wirklich alle Lackkleider der Baujahre 2001-2007 an die 99/00er - man ist da absolut frei in der Wahlmöglichkeit .

 

Will man aber unbedingt sein 99/00er Lackkleid beibehalten, gibt´s nur zwei Wege :

1. einen Tank der Bj. 01-07 kaufen und in original Lack und Style umlackieren - Kosten geschätzt 300-500 €

2. Umbauen des 99/00er Tanks , wie hier beschrieben  - Kosten geschätzt 100-250 €

 

Was man noch machen muß, ist Folgendes:

1.2

interne Pumpe der Bj. ´01-´07 kaufen inkl. Gummi - 0 - Ring

1.2

die Stromversorgung der internen Pumpe herstellen.

Mit an die originalen Steckverbindung passendem Stecker und einem Mehrfachstecker aus dem Louis-Sortiment geht´s leicht, wird aber rel. teuer , denn der kostet um die 30 €/St .

Man könnte natürlich auch einfach den Stecker abschneiden und was stricken. Aber Icke ? Neeee.

1.3

der Anschlußpunkt der Benzinleitung an die DK-Brücke muß auf 2001 ff umgebaut werden (DK-Brücke teilw. zerlegen)

1.   1 x Art.-Nr. 13473-35F01 (Anschluß)
2.   2 x Art.-Nr. 15721-24F00 (0-Ringe)

1.4

der Benzinschlauch von der 2001er ff wird benötigt

Art.-Nr. 15810-24FA0

 

Eventuell noch die alte , 16bit , ECU auf Standard - Mapping zurück geflasht und alles sollte OK sein.

 

Zusatz:

Da ich während des Ausmerzens des KFR auch auf 32 bit umgebaut hatte,
(anderer Lima-Rotor und ECU, Best.-Nr. ....-24FGO, einer 2002er ff) entfiel bei mir das Zurück - Flashen.

 

Erfolg aus Pumpenumbau und 32 bit : kein KFR mehr - echt NULL Komma NULL - Geil !

 

 im April 2017