lara.jpg (6699 Byte)

 

 

 

zurück zu Busa-Mechanik

 

zurück zu Busa-Home

 

Kupplungsschrauben korrekt anziehen
sonst kann gut das hier passieren .....

 

 

Hi Leutz,

sollte dringends gemacht werden , sonst kann es gut passieren dass man auf einmal

,

Und hier drei aktuelle eindrucksvolle Bilder von Matze aus Schwerin - Bilder anklicken macht sie groß zum Lesen.

Eine Sounddatei (mp3) findet ihr auch am Ende - eindrucksvoll.

 

Also ......   - lieber nicht nur auf die Hand vertrauen, sondern nen korrekten Drehmo verwenden.

 

Die M6er Schrauben (SW 10) bekommen übrigens,
trocken eingesetzt, KEIN Kleber, lt. WHB 10 Nm.
(Wer dem nicht traut , kann noch auf MAX 12 Nm hochgehen.)

Die (Steh-)Bolzen (SW 11) aber, in die diese Schrauben eingedreht werden,
müssen sehr wohl mind. mittelfesten (besser noch hochfesten)
Sicherungslack
bekommen und 23 Nm .

 

Der Deckel von innen,
nachdem sich....

die hier gelockert hatte und nur noch
mit 2 Gängen im Gewinde saß

"Suchbild" - Na? Wo fehlt hier jetzt was?

und hier der Sound, wie sich so etwas anhört :
(smily anklicken und mp3 starten)