lara.jpg (6699 Byte)

 

 

 

Busa-Elektrik

 

 

Home

Ladespannung nur 12,5 Volt
Fehlerquelle #2

 

 

Ergänzung vom 17.03.2017 nach erneuten Reglerproblemen an einer 2001er Hayabusa:

 

 

Kawajunkie wurde zum 2. Mal zur Haya eines guten Freundes gerufen, weil deren Batterie schon wieder nicht mehr geladen wurde, obwohl doch schon der Regler der Honda CB 1100 XX nachgerüstet und eine LiFePo4 - Batterie eingesetzt wurde.

Flüche aller Art wurde laut und zuerst war Ratlosigkeit angesagt.

Dann der Haupt-Kabelbaum auf´s Penibelste untersucht und?

Jepp - unterm Tank, links sind ja nochmal Stecker und einer davon ist der der von der Lima die 3 gelben Kabel beinhaltet.

Komplett verschmort, genauso wie der oben abgebildete - Hammer !

Also den Stecker samt verhärtetem Kabel rausgeschnitten und alles komplett neu verkabelt und siehe da - alles Bestens!

Hier nen Bild aus dem WHB mit gelbem Kreis, um Euch besser zeigen zu können , wo sich diese mögliche 2 Fehlerquelle verbirgt.

HIER muß also auch am Besten jährlich immer wieder kontrolliert werden.

 

 

 

Der blaue Kreis weist Euch den Weg zur möglichen 1. Fehlerquelle am Regler, hinten links unter der Heckverkleidung.

 

Und so sah der Stecker der 3 gelben Lima-Kabel aus (gelber Kreis) - der absolute Hammer - gleiches Bild wie beim Stecker an meiner Haya hinten am Regler.
(Klick auf´s Bild macht´s in einen neuen Fenster groß)